*Pflichtfelder

Ein Name, der etwas Neues, einen Neuanfang verspricht. Vielversprechend - wie der Ursprung, der Anfang, der Moment - wo alles möglich ist. Eine poetische Interpretation der Sinnlichkeit. Der Duft vermittelt das Gefühl zarter Berührung, wie das Streicheln kostbarer Seide auf der Haut. Er ist prickelnd und fröhlich und überträgt seine luftigen Noten: Die Züge der gelben Mandarine zeugen von Spontanität und sofortiger Frische. Die blumige Kopfnote wird durch die Blütenblätter der Gartenwicke aufgefrischt, während die Reinheit der weißen Gardenie eine schmeichelnde Note hinterlässt. Die Moschus- und Holzbasis vermittelt die Aura intimer Sinnlichkeit.

  • Kopfnote: Gardenie, Mandarine
  • Herznote: Gezuckerte Mandel, Duftwicke
  • Basisnote: St. Lucie Holz, weißer Moschus