*Pflichtfelder

Unbezähmbar, avantgardistisch und befreiend. Eine gewagte Hommage an die unerschöpfliche Energie der Damaszener-Rose, eine kühne Interpretation des klassischen L'Homme-Dufts. Als erstes verzaubert aromatische, holzige und verblüffend kraftvolle Grapefruit-Essenz die Sinne, durchzogen von Anklängen an Ingwer und Kardamom-Samen. Das virile Herz pulsiert im kraftvollen Rhythmus der Rose, kontrastierend untermalt von täuschend sanfter Geranie und sinnlichem Muskatellersalbei. Das tragende Gerüst der Komposition entfaltet sich vollends in der Sillage: Zedernöl und Vetiver verströmen natürliche Autorität - Widerstand zwecklos!

  • Kopfnote: Grapefruit-Essenz, Kardamom-Samen, Ingwer
  • Herznote: Muskatellersalbei, Rose, Geranie
  • Basisnote: Vetiver, Zedernöl